Feinste Handwerkskunst – Weingut Nigl

Im sonnigen Perchtoldsdorf im Süden Wiens hat das Weingut Nigl seine Zelte aufgeschlagen – da, wo bereits seit mehr als 2.000 Jahren die Hügel mit feinsten Reben überzogen sind. Und diese Tradition setzt sich bis heute erfolgreich fort: Georg und Helene Nigl haben 2005 den Betrieb übernommen und bieten feinste Produkte aus eigener Handwerkskunst an, wie Herr Nigl den Weinbau treffend bezeichnet. Mit 18 kelterte er sein erstes Weinfass, einen Pinot Noir, der von Falstaff zum Sortensieger gekürt wurde. Von Gelbem Muskateller über Nizzante bis hin zum Zweigelt ist hier alles dabei, und das in herausragender Qualität – jetzt auch bei der Vienna PopUp Street!