Den Bunten gehört die Welt: Mo.Designs

Hinter dem prägnanten Künstlernamen steht die Malerin und Designerin Sigrid Moschner. Sie ist es, die Leinwänden ein zweites Leben ermöglicht und sie wie einen bunten Phönix aus der Farbenasche wiederaufsteigen lässt: Hat ein Gemälde seine Halbwertszeit erreicht, verarbeitet Mo dieses zu einer stylischen Tasche, oft in ganz besonderer Form – nämlich einer Pyramide. Durch gefinkelten Einsatz von Reißverschlüssen lässt sich das Goodie-Bag vollständig auseinanderzippen und hauchdünn zusammenlegen. So sind die Taschen perfekte Reiseausstattung und passen in jeden Koffer. Doch damit sind Mos Design-Ideen noch lange nicht erschöpft: So hat Frau Moschner aus altem, ungebrauchtem Buchbinderleinen kleine Notizbuchschätze kreiert und ihre Gemälde auf Fächern verewigt. Wer einzigartige Gestaltung mit praktikablen Alltagsgegenständen kombiniert haben möchte, ist bei Mo genau richtig! Zu finden sind ihre Werke nun auch bei uns in der PopUp Street.